Neustadt am Main - Gestern und Heute
 
    
  Mainpost 

9. Oktober 2021
Locoritum war in Neustadt am Main
  Mainpost 

3. November 2021
Locoritum war in Neustadt am Main
  Mainpost 

15. Januar 2022
Locoritum war in Neustadt am Main
  Mainpost 

17. Januar 2022
Locoritum war in Neustadt am Main
  Mainpost 

21. Januar 2022
Locoritum war in Neustadt am Main
  Die Lokalpresse Main-Post und Main-Echo und ihre Berichte zu Locoritum 

Klaus Weyer, erstellt am 16. Juli 2021, update 21. Jan. 2022.


In der Lokalpresse sind drei Artikel von Wolfgang Vorwerk über Locoritum erschienen.

Der erste Artikel erschien am 21. Dezember 2010 im Main-Echo.
Verkehrsknotenpunkt zur Römerzeit
Regionalgeschichte: Locoritum muss an einer Furt gelegen haben - Ein Beitrag zur neu berechneten Ptolemaios-Karte aus Sicht der Altwegeforschung.
W. Vorwerk verweist auf das Buch: Andreas Kleinberg u. a., Germania und die Insel Thule, Darmstadt, 2010.
Und die Aussage von ihm:
"Die Berliner Forscher haben durch ihre Neuberechnungen …
Im Folgenden soll begründet werden, warum die Rahmenbedingungen auf Langenprozelten als das antike Locoritum hindeuten".

Der zweite Artikel erschien am 3. Feb, 2011 im Main-Echo.
Mit 40.000 Römern über den Main.
Aussage von W. Vorwerk: "Langenprozelten ist nach neuen Berechnungen der Ort, der in der Karte des großen griechischen Mathematikers und Geografen Claudius Ptolemaios 150 nach Christus als Locoritum aufgeführt ist".

Im April 2019 erschien mein Buch über Locoritum.
Klaus Weyer, Vom Keltenheiligtum zum karolingischen Missionskloster - Neustadt am Main.
Königshausen & Neumann, Würzburg 2019, ISBN: 978-3-8260-6740-2

Der letzte, aktuelle Artikel von Wolfgang Vorwerk über Locoritum war am 19.09.2020 in der Main-Post erschienen.
Locoritum: Zogen die Römer bei Langenprozelten über den Main? Wo lag Locoritum?
Wolfgang Vorwerk ist überzeugt, dass es diese keltisch-römische Mainfurt bei Langenprozelten gegeben hat. Dort haben die Römer den Main überquert, sagt er.

https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/locoritum-zogen-die-roemer-bei-langenprozelten-ueber-den-main-art-10499690

Meine Antworten zu dem Artikel vom 19.09.2020 in der Main-Post:

Locoritum: Zogen die Römer bei Langenprozelten über den Main?
Meine Antwort ist NEIN.
Was zählt sind Fakten!
Locoritum hat nichts mit einem Römerfeldzug 6 n.C. zu Marbod nach Böhmen zu tun. Der ging vom Winterlager an der Lippe, über Kassel, nach Böhmen.
Das 37 ha Römerlager in Marktbreit wurde von Varus ab 7 n. Chr. gebaut, es existierte 6 n. Chr. noch gar nicht.
Die Römer zogen nicht mit 36.000 Soldaten in Langenprozelten über den Main!
Locoritum heißt "Furt im See", und hat nichts mit einer Mainfurt zu tun.
Locoritum hatte auch nichts mit einem Fernweg zu tun.
Die Koordinaten von Langenprozelten liegen weit außerhalb, der von der TU Berlin aufgelisteten Genauigkeit der entzerrten Ptolemaios-Orte.
Im Falle von Locoritum, ist der entzerrte Ptolemaios-Ort in Marktheidenfeld, exakt in der Nähe des Mitarbeiter Parkplatz der Warema.
Das ist der Bezugspunkt, und nicht Lohr!
Langenprozelten liegt 24,1 km Luftlinie bzw. 13‘ N entfernt davon.
Viel zu weit weg von dem entzerrten Ptolemaios-Ort in Marktheidenfeld.
Und es gab auch nie einen Römerweg von Mainz nach Langenprozelten und nach Marktbreit.
Und ...
Langenprozelten war nicht Locoritum.
Neustadt war Locoritum.
Siehe auch rechts oben: Die 6 Kategorien der TU Berlin für die Ptolemaios Orte.

==========
Wie lange dauert es, bis die Lokalpresse dies akzeptiert?
Bitte akzeptieren, und nicht ständig irgendwelche Bilder posten, die mit Locoritum nichts zu tun haben.
Das gilt für die Main-Post und das Main-Echo (Diese Bilder hab ich nicht gepostet, das würde den Umfang sprengen).
Und noch eine Frage: Warum macht man das?
Ich bin mal gespannt, ob ich eine Antwort von der Lokalpresse Main-Post und Main-Echo bekomme.
==========

==========
Mehr Details zu: Langenprozelten war NICHT Locoritum.
==========

Neustadt war Locoritum!
Mit vielen keltischen Fakten.
Siehe Tabelle rechts oben.





  Suchen & Sitemap 

Suchen + Sitemap
  Furt im See 

Die 6 Kategorien der TU Berlin für die Ptolemaios Orte
Neustadt war Locoritum
Die Fakten überzeugen! Neustadt war Locoritum.
  Locoritum 

So sieht Locoritum heute aus
Locoritum war in Neustadt am Main
Erstellt mit Bayernviewer. Locoritum war im Tal von Neustadt am Main.
Copyright 2005-2022, Klaus Weyer
*